Aktuelles

02.04.2020

Kontakt ist wichtig!
Kontakt halten trotz Kontaktverbot

Es ist unsere Verpflichtung unsere Bewohner*innen mit allen Mittel vor einer Erkrankung durch das Coronavirus zu schützen. Daher können Sie leider Ihre Lieben momentan nicht persönlich besuchen.
Dennoch gibt es viele Wege den Kontakt in der Corona-Krise weiterhin aufrecht zu halten:
Egal ob durch Briefe, Postkarten, selbstgemalte Bilder, kleine Pakete oder  (Bild)- Telefonate: zeigen Sie Ihren Angehörigen oder Bekannten, die bei uns leben, dass Sie an Sie denken. Als besonderes Angebot können Sie ab sofort  einen Termin zur z.B. Videotelefonie vereinbaren.

Ansprechpartnerin zur Terminvereinbarung ist Frau Kierspe

Tel.-Nr.: 0221 / 7023 - 8674.


Nach oben